Vernetzung alternativer Medien in Österreich

VertreterInnen progressiver Medienprojekte sind herzlich eingeladen Ideen zu sammeln, welcher Maßnahmen es bedarf, um alternative Medien in Österreich zu stärken.

Wien – Am 2. März wird in Wien mit Michael Wögerer ein Workshop organisiert. Wögerer ist Mitherausgeber von Unsere Zeitung – DIE DEMOKRATISCHE. Er wird eine Präsentation mit dem Titel „Idee & Perspektiven einer demokratischen Mitmach-Zeitung“ halten. Unsere Zeitung wurde 2014 ins Leben gerufen.

Warum so eine neue Zeitung? Das Team, das die Zeitung herausgegeben hat, beantwortet diese Frage: “Im Juli 2014 startete das Projekt Unsere Zeitung mit einem Traum, eine neue progressive Online-Zeitung in Österreich zu etablieren. In einem Land, wo die meisten Medien von Konzernen, Banken und Kirchen indirekt oder direkt kontrolliert werden, war dies ein ambitionierter Ansatz, der rund 5 Jahre danach als gelungen betrachtet werden kann, obgleich es noch viel Potential nach oben gibt.“

In diesem Workshop wird Michael Wögerer die Gründungsidee von Unsere Zeitung vorstellen und die weiteren Perspektiven einer demokratischen Mitmach-Zeitung entwickeln. Die Organisatoren sagten: „Interessierte JournalistInnen, FotografInnen, BloggerInnen sind ebenso willkommen, wie alle Menschen, denen eine Veränderung der österreichischen Medienlandschaft am Herzen liegt.“

Bündnis Alternativer Medien

“Allein machen sie Dich ein!“, heißt es bei Ton Steine Scherben. Der Workshop soll auch dazu dienen Möglichkeiten der Vernetzung alternativer Medien aufzuzeigen. VertreterInnen progressiver Medienprojekte sind herzlich eingeladen Ideen zu sammeln, welcher Maßnahmen es bedarf, um alternative Medien in Österreich zu stärken. Unter anderem soll das kürzlich gegründete Bündnis Alternativer Medien (BAM!) vorgestellt werden.

………………………………………………
Samstag, 2. März, 11:00 bis 12.30 Uhr

VHS Hietzing (Kursraum 6)
Hofwiesengasse 48, 1130 Wien
www.unsere-zeitung.at

Vielleicht gefällt dir auch